. . . oder erhöht sich der Druck auf die Schlossgasse?

Wir können es drehen und wenden, für jede Lösung müssen Kompromisse geschlossen werden. Ist es möglich die Schlossgasse ab Muttergotteskirche nur in Richtung Schloss zu befahren. Können Anlieger vom Schloss Richtung Marstall und Webergasse einbiegen und die Altstadt auch auf diesem Weg verlassen?

Wären mit der folgenden Lösung die Belastungen des Verkehrsaufkommens gleichmäßig verteilt?

  • Befahrung des nördlichen Dalbergs von und zum Landing
  • Befahrung des westlichen Dalbergs nur für Anlieger und Anlieferverkehr von und zur Mainseite und am Marstall/Schloss

Der Charme von Vorschlag C1 liegt  darin, dass ein großer Teil der Altstadt nur noch von Anliegern und Anlieferverkehr frequentiert werden kann.

 

Schreibe einen Kommentar

Email-Adressen werden nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *.
Keine Email-Adresse? Einfach altstadt@phrish.de eingeben.